Harte Woche..

Hallo ihr Lieben:) 

Bei mir ist grade Donnerstagabend und ich gehe gleich zu Laura noch eine DVD gucken. Es ist echt schade, weil nächste Woche zwei Freundinnen von mir (Laura und Justine) abreisen. Mit denen hab ich echt viel Zeit verbracht. Die zwei haben eben auch direkt in Paraparaumu gelebt, wodurch wir uns auch in der Woche sehen konnten, muss ja immer so lange arbeiten.. Also falls ihr zwei das lest: ich vermisse euch jetzt schon :* 

Aber ich werde ab morgen sowieso erstmal abgelenkt sein, denn morgen kommt Philip hier an! Ich kann es noch immer nicht ganz glauben, aber das muss ich morgen dann wohl. Hoffentlich kann ich heute überhaupt schlafen :D 

Und dann bin ich auch echt froh, dass diese Woche jetzt vorbei ist. Nina ist nämlich für eine Woche nach London geflogen wegen ihrer Arbeit und war natürlich wieder voll succesful :) Das hieß aber auch für mich jeden Tag arbeiten bis die Kinder im Bett sind. Was auch eigentlich gar nicht so schlimm ist, ich hatte eben nur wirklich gar keine Zeit für was anderes. In 4 Tagen 14 Überstunden. Ich wurde aber ja auch gut bezahlt und für sowas bin ich ja nun auch mal da :) 

Das blöde war eben nur, dass ich am Dienstag schon angerufen wurde, dass ich doch bitte mein Kind mit 38° Fieber abholen soll. Damit war der entspannte Tag mit Siena natürlich vorbei. Mason musste ich auch gleich mitnehmen, weil er einfach nicht dableiben wollte und es ja auch ein bisschen unfair wäre. Er ist sowieso immer so froh, wenn er wieder mit mir nach Hause kann. Somit hatte ich nun 3 anstatt nur 1 Kind. Lachlan hat eigentlich die meiste Zeit nur geschlafen oder gejammert. Der Arme, er tat mir echt Leid.. Sowas passiert natürlich auch immer, wenn Nina sich auf einem anderen Kontinent aufhält :D 

Für Stuart war das Ganze dann eben auch nicht so einfach, wenig Schlaf, anstrengende Arbeit. 

Am nächsten Morgen hat Lachlan über sein ganzen Bett erbrochen und ich konnte richtig erleben, was so eine Mutter alles durchmachen muss. Danke Mama, dass du immer bei mir warst :) 

Naja, meine Arbeitswoche ist jetzt ja zum Glück vorbei und Lachlan geht es auch wieder besser. Zumindest hat er kein Fieber mehr und Samstag kommt Nina auch schon wieder. 

Na gut, ich düs dann mal los :)

Hab euch lieb, Svea :*

Kommentar schreiben

Kommentare: 0