Coromandel ♥

Türkises Wasser, weiße Strände, 28° ♥

Letztes Wochenende ging es für 4 Tage nach Coromandel, was eher im Norden von Neuseeland liegt. Wir hatten also eine ziemlich lange Fahrt vor uns (ca. 8 Stunden), die aber auch schnell umging mit 5 Mädels im Auto. Es war wie immer ein echt super Ausflug, und wahrscheinlich bisher der entspannteste, da wir einen Tag auch echt nur in der Sonne gebruzelt haben. Das braucht man aber auch mal, etwas Abstand und Ruhe von den Kindern :p 


Also habe ich mich mit Justine, Kathi, Franzi und Micha auf den Weg gemacht :) 

Am ersten Tag haben wir nach der langen Fahrt eigentlich nur noch entspannt und haben uns abends den Sonnenuntergang am Strand angeschaut. Echt schön :)

Am nächsten Tag sind wir dann nach Whitianga gefahren und sind auf dem Weg natürlich noch an einem Wasserfall vorbeigekommen (Waiau Falls). Das Wasser war mega kalt! Brr...

Danach sind wir auch noch kurz durch den Bush gewandert, um uns den dicksten Baum Neuseelands anzuschauen. Das Kauri Grove nämlich :) (Grove = Wäldchen).

Dort wurden dann natürlich auch wieder witzige Bilder gemacht :D

In Whitianga haben wir dann erstmal eine echt coole Bootstour gemacht. Also das war auch eher ein sehr schnelles Schlauchboot, in dem wir auch ständig nass wurden. Das Wasser ist ziemlich salzig, sag ich euch! Schon vom Boot aus, sahen die Felsen und die Strände wunderschön aus. Wir haben auch echt viele Fische gesehen und konnten am Ende sogar schnorcheln :)



Am nächsten Tag ging es morgens gleich zum Hot Water Beach. Da kann man mit einer Schaufel ein Loch buddeln bis Wasser kommt, und das ist dann durch einen besonderen unterirdischen Strom sehr warm. Je näher man an dieser Quelle buddelt, desto heißer ist es natürlich auch. 

Leider sind da auch immer sehr viele Menschen, es war aber trotzdem echt cool. Als uns unsere Badewanne dann zu warm wurde, haben wir uns noch im Meer abgekühlt, was auch wirklich total schön warm! Ich hab es total genossen. 

Danach sind wir nochmal zur Cathedral Cove gewandert, die wir am Tag zuvor schon vom Wasser aus gesehen hatten. Da haben wir dann auch nur noch den ganzen Tag am Strand gelegen und uns entspannt. Man hat sich echt wie im Karibik Urlaub gefühlt, also ich zumindest :D

Ja, so hake ich Monat für Monat wieder eine Sache oder einen Ort von meiner Liste ab und bin immer noch so erschrocken, wie schnell die Zeit vergeht. Ich einer Woche ist einfach Philip schon bei mir! Ich bin super aufgeregt! Das wird bestimmt echt schlimm, wenn ich ihn abhole :D 

Mit ihm mache ich dann 2 Wochen Urlaub auf der Südinsel, da werde ich dann sehr viel zu schreiben haben :) Ich freue mich schon so sehr dadrauf! 

Ich weiß gar nicht, ob ich das schonmal geschrieben habe, aber ich habe meinen Rückflug jetzt ja nun gebucht. Ich komme am 08. Juni in Frankfurt an und fliege zusammen mit Verena, ein ganz liebes AuPair von meinen Orientationdays. Davor machen wir nochmal schön Urlaub zusammen, und zwar für 10 Tage auf Fijii !!!!! ☼ Das wird auch super :)

Naja, ich geh jetzt schlafen.. Achja, über Kommentare freue ich mich natürlich immer noch :)

Ich hab euch lieb, eure Svea :*

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Antje (Mittwoch, 21 Januar 2015 19:02)

    Hey, tut mir echt Leid, dass ich so lange nicht geschrieben habe, aber die letzten zwei Monate waren so intensiv bei der Arbeit (und auch jetzt noch laufen wieder die Vorbereitungen für die nächste Ausstellung auf Hochtouren. Ich habe heute mal eben 400.000 € an die Wand gehängt. Und das war nur ein Bild von vielen.) Auf jeden Fall kann ich nur immer wieder betonen, wie wunderschön Neuseeland aussieht! Dieses türkise Wasser ist einfach traumhaft und dann im Vergleich dazu diese Mordor-Landschaft. Gerade diese Gegensätze machen das alles noch reizvoller. Tja, was soll ich sagen? Dir scheint es ja immer noch bestens zu gehen :D Und ich glaube kaum, dass du im Juni für immer aus Neuseeland weggehst, du wirst dann wahrscheinlich mit schönster Regelmäßigkeit Südseeurlaub mit kostenloser Unterkunft dort machen :D
    Ansonsten wünsch ich dir ganz viel Spaß mit Philip demnächst und freue mich auf die weitere Berichterstattung! :)

  • #2

    Maja (Donnerstag, 22 Januar 2015 13:13)

    Da wird man ja total neidisch, bei den tollen Bildern! Sieht nach einem atemberaubenden Trip aus :) Genießt Eure Zeit zusammen. Liebe Grüße aus dem kalten Deutschland :*