Das nächste wird besser!

Hey Leute! Mich überkam heute echt Langeweile, weshalb ich das totale Anfängervideo gedreht hab :D Also entschuldigt die unterschiedlichen Schärfen und Belichtungen, das nächste Mal setze ich mich nicht vor das hellste Fenster :D

Und glaubt mir, es war anstrengend von jetzt auf gleich so viel Deutsch zu reden, echt erschreckend. 

Also ich bin jetzt ja schon über einen Monat hier. Mein erster Arbeitstag war genau am 25.08. und ich muss sagen, dass ich meinen Job echt liebe. Ich habe aber auch gemerkt, dass ein AuPair Jahr wirklich nichts für jeden ist. Man braucht schon sehr viel Geduld und auch Verständnis für die Kinder, was ehrlich gesagt, manch andre AuPairs hier nicht so haben..

Mich bestätigt diese Zeit bisher in meinen Überlegungen Lehrerin zu werden, weil ich einfach selbst merke, dass ich den Jungs jeden Tag was beibringe :D Und es ist so schön zuzusehen, wie sie wachsen und neue Dinge erlernen. Ich handle da aber auch etwas anders als die Eltern. Bei mir gibt es keinen Keks, wenn es in 10 Minuten Dinner gibt. Und ich achte auch sehr auf die Fairness zwischen Mason und Lachlan, alles andere wäre ja ungerecht :D 

Also wenn jemand darüber nachdenkt, ein AuPair Jahr zu machen, dann fragt euch erstmal selbst, ob ihr die Verantwortung für die Kinder übernehmen wollt und vor allem die Geduld habt. Vielleicht ist es bei mir auch nur so, weil ich gleich 3 Kinder den ganzen Tag habe. Aber ich bin so zufrieden, diese Entscheidung getroffen zu haben :)
So, genug Geschwafel :D Und irgendwie ist das Video ja doch peinlich.. Bis dann :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    ATC (Donnerstag, 25 September 2014 19:32)

    Hallo Svea,

    das Video ist klasse - wie auch deine Bilder und Texte. Sieht alles gut aus und hört sich gut an. Es freut uns, dass bei dir alles so super läuft.

    Am WE waren wir bei deiner Mama zum Geburtstag. Das Haus war voller Gäste. Langeweile kam dort nicht auf - war schön. In deinem Zimmer hat deine Mama voller Stolz (zu recht) einigen deinen Blog gezeigt. Und was sollen wir dir sagen ... dein Zimmer war aufgeräumt ;-)

    Also zu Hause läuft alles - wir denken an dich - genieß die Zeit weiter in Neuseeland

    LG Andreas, Tanja & Caro

  • #2

    Svea (Donnerstag, 25 September 2014 23:01)

    Ja, ich glaube mein Zimmer war seit 10 Jahren nicht so aufgeräumt. :D Aber schön, dass ihr mit Mama einen schönen Geburtstag gefeiert hab. (Ich vermisse die Kuchen.) Ich hoffe, bei euch zuhause bleibt weiterhin alles gut :)

  • #3

    Mama (Freitag, 26 September 2014 23:47)

    Hallo Schatzi,
    das Video ist überhaupt nicht peinlich. Es ist richtig schön mit anzusehen, wie ruhig Siena in deiner Umgebung ist und sie dich mittendrin so süß anlächelt, wenn du sie anschaust. Ich freue mich das du so gut mit den 3 Kids zurechtkommst. Und das du so konsequent bist! Mach einfach weiter so, genieß deine Zeit und hab sehr viel Spaß mit den anderen AuPairs.
    Hab dich lieb, Küssi Mama

  • #4

    Pa (Samstag, 27 September 2014 11:59)

    Ja tolles Video...

  • #5

    Alina (Samstag, 27 September 2014 14:33)

    Ich fand das Video auch absolut nicht peinlich. :) War schön, dich mal wieder reden zu hören. Es ist erstaunlich, wie sehr du dich schon in dieser kurzen Zeit verändert hast. :)
    Und Siena ist wirklich süß!